Konzert 2017

Turmkreuz der Frauenkirche Dresden
Bild: Martina Schwarz
Die Stiftung Frauenkirche Dresden und der Pädagogische Arbeitskreis Frauenkirche Dresden organisieren und veranstalten ein besonderes Konzert am 15. November 2017, 16.00 Uhr in der Dresdner Frauenkirche. Das Konzert ist sozial oder gesundheitlich benachteiligten Mitmenschen gewidmet. Der Konzertkarten- preis wurde mit 12 Euro so niedrig wie möglich gehalten. Das Anliegen des Konzerts kann mit Karten-

patenschaften für bedürftige Menschen unterstützt werden. Dafür werden auf Wunsch Spenden- bescheinigungen ausgestellt. Die Konzertorganisation und die Durchführung erfolgen im Rahmen eines Schul- und Ausbildungsprojektes und darüber hinaus ehrenamtlich und ohne Honorare. Den musikalischen Teil des Konzertes gestaltet der Philharmonische Kinderchor Dresden. Die Werbeträger stellten Lehrlinge des Berufs Mediengestalter her. Für die Betreuung hilfebedürftiger Konzertbesucher vor Ort sind Schüler Dresdner Berufsfachschulen für Gesundheits- und Pflegeberufe geplant.